Download e-book for iPad: Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und by Franz Eberle, Barbara Schneider-Taylor, Dorit Bosse

By Franz Eberle, Barbara Schneider-Taylor, Dorit Bosse

ISBN-10: 3658060891

ISBN-13: 9783658060893

ISBN-10: 3658060905

ISBN-13: 9783658060909

​Die culture des Gymnasiums als vorbereitende Schule der Begabtesten für ein universitäres Studium ist von der Realität längst überholt, denn einerseits nehmen nicht alle AbiturientInnen ein Studium auf und andererseits wurden weitere Zugänge zur Universität geschaffen. Die AutorInnen diskutieren einige wichtige Fragen, die sich im Zusammenhang mit diesem Wandel stellen: Muss das health club künftig auch auf berufsbildende Ausbildungsgänge auf der Tertiärstufe vorbereiten? Wie vielen Jugendlichen sollte der Zugang zum health club offen stehen? Ist das Konzept der allgemeinen Studierfähigkeit noch haltbar oder braucht es mehr Spezialisierungsmöglichkeiten? Wo und wie soll künftig die Selektion für den tertiären Bildungsweg erfolgen: auf der abgebenden Stufe health club oder mittels Prüfungen der aufnehmenden Bildungsgänge?

Show description

Read Online or Download Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung PDF

Best pop culture books

Read e-book online Bobos In Paradise: The New Upper Class and How They Got PDF

Do you think that spending $15,000 on a media middle is vulgar, yet that spending $15,000 on a slate bathe stall is an indication that you're at one with the Zenlike rhythms of nature? Do you're employed for a type of visionary software program businesses the place humans come to paintings donning mountain climbing boots and glacier glasses, as though a wall of ice have been approximately to return sliding during the car parking zone?

Download e-book for iPad: Elizabethan Popular Culture by Leonard R. N. Ashley

Leonard R. N. Ashley delights readers with a suite of evidence and folklore of the folks of Queen Elizabeth I’s period. He describes activities and interests, faith and superstition, cooking, lifestyles on the town and nation, and the emerging bourgeois classification. In chapters titled as "Cakes and Ale," "The Playhouse and the Bearbaiting Pit," and "Hey nonny nonny," Ashley paints an enlightening portrait of a time made memorable by way of Shakespeare and his contemporaries.

Download e-book for kindle: Trash: African Cinema from Below by Kenneth W. Harrow

Highlighting what's melodramatic, flashy, low, and gritty within the characters, photos, and plots of African cinema, Kenneth W. Harrow makes use of trash because the not going metaphor to teach how those motion pictures have depicted the globalized international. instead of concentrating on themes akin to nationwide liberation and postcolonialism, he employs the disruptive idea of trash to suggest a destabilizing aesthetics of African cinema.

Extra resources for Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung

Sample text

Festschrift zur Jahrhundertfeier. Zürich: Erziehungsdirektion. , Delmore, S. & Ottiger, M. (1984). Die Zürcher Mittelschulen 1833-1983. 150 Jahre Schulentwicklung im Spiegel der Schülerzahlen, Schulen und Schultypen. Zürich: Erziehungsdirektion. Jenzer, C. (1998). Schulstrukturen als historisch-gewachsenes Produkt bildungspolitischer Vorstellungen. Bern: Lang. Das Schweizer Gymnasium: ein historischer Blick auf Ziele und Wirklichkeit 47 Käfer, K. (1956). Vorschlag zur Schaffung von Gymnasien wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Richtung als Ziel der Reform der Maturitätsabteilungen unserer Handelsmittelschulen.

Zum Teil seien diese an einigen Universitäten schon selektiv oder auch selbstselektiv eingeführt und es gebe an einigen Universitäten Brückenkurse in Mathematik speziell für Studierende, die sich vielleicht für ein Physikstudium interessierten oder aber schon begonnen hätten. Es gebe an ihrer Universität eine so genannte Heterogenitäts-AG oder HeterogenitätsInitiative. Heterogenität gebe es somit nicht nur an den Schulen, sondern viele Deutsche und möglicherweise auch Schweizer Universitäten versuchten, Studierende mit Migrationshintergrund speziell zu fördern, insbesondere die männlichen Studierenden mit Migrationshintergrund.

Man stelle sich nur vor, wie sich die jungen Berufsmaturandinnen und -maturanden, die ihre Hochschulzulassung bislang nicht realisiert hätten, in der nächsten Wirtschaftskrise, die hoffentlich noch in weiter Ferne liege, verhielten. Mit einem kleinen Zusatzaufwand (Passerelle Dubs) könnten sie sich eine allgemeine Hochschulzulassung erwerben. Dies zeige, so die Hypothese von Lucien Criblez, dass die alten Steuerungsinstrumente ihre Steueurngsfähigkeit zumindest teilweise eingebüßt hätten. Die Infrastruktur der Gymnasien sei zwar mengenbegrenzend, so Lucien Criblez, aber der Hochschulzugang sei heute über andere Wege möglich.

Download PDF sample

Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung by Franz Eberle, Barbara Schneider-Taylor, Dorit Bosse


by Steven
4.5

Rated 4.74 of 5 – based on 16 votes

Categories: Pop Culture